Neues Festbier

...von hell bis dunkel

Helles unfiltriertes Festbier:

Alkohol: 5,8 vol. %

Stammwürze: 13,4 %

Hopfen: Hallertauer Tradition

Malz: helles Sommergerstenbraumalz,

Besonderheit:

Ein untergäriges Vollbier in Festbierqualität mit einem  schonendem Würzekochsystem eingebraut. 
Ein hoher Vergärungsgrad bei kalter Gärführung  und  eine 8-wöchige Lagerung sorgen für einen reinen unverwechselbaren Biergeschmack. Durch die weggelassene Filtration enthält das Bier unter anderem noch Hefen und Eiweiße und ist dadurch besonders schmackhaft.

Dunkles unfiltriertes Vollbier:


Alkohol: 5,6 vol. %

Stammwürze: 13,3 %

Hopfen: Hallertauer Tradition

Malz: helles Sommergerstenbraumalz, dunkles Sommergerstenbraumalz dunkles Spezialmalz Karamünch

Besonderheit:

Ein untergäriges Vollbier wird mit einem schonendem Würzekochsystem nach alter Tradition original mit dunklem Sommergerstenbraumalz eingebraut. Kalte Gärführung und eine 8-wöchige Lagerung sorgen für einen reinen unverwechselbaren Biergeschmack. Durch die weggelassene Filtration enthält das Bier unter anderem noch Hefen und Eiweiße und ist dadurch besonders schmackhaft.