33. Unterschleißheimer Christkindlmarkt

Christkindlmarkt in Unterschleißheim

Seit 33 Jahren öffnet immer, wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt, der Unterschleißheimer Christkindlmarkt seine Tore.

In diesem Jahr treffen sich die Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer bereits am ersten Adventswochenende (30.11.2018) auf dem Rathausplatz und genießen die vorweihnachtliche Stimmung.

Zwischen duftenden Weihnachtsbuden, weihnachtlichen Klängen und festlicher Beleuchtung gibt es dann am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende allerlei Bewährtes und viele Neuigkeiten zu bewundern.
Diverse Händler bieten Kunsthandwerk, Christbaumschmuck und Spielzeug an. Und auch der Duft der  weihnachtlichen Köstlichkeiten wird wieder über den Rathausplatz wehen. Kinder kommen beim beliebten Karussell und bei vielen kreativen Aktionen auf ihre Kosten.

Als besonderer Gast darf zudem auch in diesem Jahr der Nikolaus erwartet werden, der sich für das zweite Adventswochenende angekündigt hat. Auch das Highlight des Marktes, dem alljährlich neugestalteten Rahmenprogramm wird wieder mit einigen freudigen Überraschungen von bunt gemischten musikalischen Darbietungen über atemberaubende Shows  bis hin zu spektakulären künstlerischen Auftritten bereithalten.

Lassen Sie sich auf dem Unterschleißheimer Christkindlmarkt überraschen, verzaubern und in Weihnachtsstimmung bringen. Wir freuen uns auf Sie!   

Lassen Sie sich auf dem Unterschleißheimer Christkindlmarkt überraschen, verzaubern und in Weihnachtsstimmung bringen. Hier das aktuelle Programm:

Programm Gesamt

 

1. Adventswochenende

2. Adventswochenende

3. Adventswochenende


Krampusgruppe Unterschleißheim mit Nikolaus am 14.12.18 zu Besuch

© Krampusgruppe Unterschleißheim

 

Am Freitag den 14.12.2018 wird die Krampusgruppe Unterschleißheim zusammen mit dem Hl. St. Nikolaus den Christkindlmarkt besuchen. Doch wissen Sie, was es mit dem Krampus-Brauch auf sich hat?

Warum sind es 12 Krampusse, wieso stehen sie für Eigenschaften wie Hass, Zorn, Sucht, Völlerei, Unbeherrschtheit, Stolz, Falschheit, Hochmut, Eitelkeit, Wollust usw. und warum tragen die Krampusse Ruten mit sich umher?

Angst vor diesen überlieferten Darstellungen werden Kinder, welche das Brauchtum kennen, sicher nicht mehr haben. Die Erklärung finden Sie in der Ausführung von Herrn Manfred Hampel, Leiter der Krampusgruppe Unterschleißheim hier.


Ansprechpartner:
Frau Marion Lizon, Frau Heidi Schiedermeier
Stadt Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089 310 09 -183 / -225
E-Mail: mlizon @ush.bayern.de; hschiedermeier @ush.bayern.de