Knotenpunkt Landshuter Straße/ Keltenschanze - Vollsperrungen an vier Wochenenden im Juli

Mittwoch, 29. Mai 2019

Im Zuge der Erweiterung des Knotenpunktes Landshuter Straße/Münchner Ring und Landshuter Straße/Keltenschanze wird es insgesamt vier Wochenendvollsperrungen im Juli geben. Diese werden im Zeitraum von 05.07.2019 bis 28.07.2019 stattfinden und sind zeitlich beschränkt von freitags 20:00 Uhr bis montags 05:00 Uhr.
Die erste Wochenendvollsperrung im Bereich des Münchner Rings wird von Freitag, den 05.07.2019, bis Montag den, 08.07.2019, zur Spurrillenbeseitigung notwendig sein. Der von Oberschleißheim kommende Verkehr wird dabei umgeleitet, eine Einbiegung in den Münchener Ring wird vom Furtweg kommend möglich sein.
Von Freitag, den 12.07.2019, bis Montag, den 15.07.2019, finden Arbeiten zum Binderschichteinbau im Bereich der Keltenschanze statt, sodass dann der von Oberschleißheim kommende Verkehr in den Münchener Ring einbiegen kann, der Bereich zwischen Münchener Ring und Furtweg jedoch vollgesperrt ist.
An den Wochenenden von Freitag, den 19.07.2019, bis Montag, den 22.07.2019, und Freitag, den 26.07.2019, bis Montag, den 29.07.2019, muss eine Vollsperrung im gesamten Bereich zur Erweiterung des Knotenpunkts Landshuter Straße, sowie der Zufahrt zum Business Campus durchgeführt werden. An diesen Wochenenden erfolgen die Profilfräsung und der Einbau des Dünnbettasphaltes im gesamten Bauabschnitt. Der Verkehr wird hierzu ab dem Furtweg und ab Oberschleißheim umgeleitet.
Die detaillierte Umleitung wird in Zusammenarbeit mit der zuständigen Verkehrsbehörde im Landratsamt München ausgearbeitet und rechtzeitig vor Baubeginn bekanntgegeben und beschildert.
Diese Einschränkungen sind leider unvermeidbar. Deshalb bittet die Stadt alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.