Provisorische Wegeführung am S-Bahnhof Unterschleißheim

Mittwoch, 29. August 2018

So gelangen Sie am S-Bahnhof Unterschleißheim zum Gleis.

Ab dem 11.9. fahren wieder S-Bahnen von und nach Unterschleißheim und Lohhof. Dann wird natürlich auch der Weg zu den Bahnsteigen wieder frei sein. Da die Bauarbeiten an den Unterführungen am Haltepunkt Unterschleißheim allerdings noch andauern, werden hier zunächst provisorische Zugänge in Form von barrierefreien Rampen zu den Bahnsteigen errichtet. Zum Gleis Richtung München gelangt man dann von der Georg-Elser-Straße aus, die Rampe zum Gleis Richtung Freising/Flughafen beginnt am Robert-Koch-Weg. Für nicht mobilitätseingeschränkte Personen wird zudem der Gleiswechsel über die Treppen und die nördliche Unterführung möglich sein. Der Weg von Gleis 1 zu Gleis 2 verläuft dann vom Bahnsteig Richtung Freising die Treppe runter in die Unterführung, durch die Unterführung, die Treppe rauf zum Bahnsteig Richtung München. Aufgrund der Treppen ist dieser Weg allerdings nicht barrierefrei und auch für Fahrräder nicht nutzbar. Um auch mobilitätseingeschränkten Menschen die Querung zu ermöglichen hat die Stadt einen Pendelbus über die Le Crès Brücke organisiert, über die auch die Umleitung zur Stadtteilverbindung für Fußgänger und Fahrradfahrer ausgeschildert ist.  Die Fahrpläne des Pendelbusses lagen dem Lohhofer Anzeiger vom 28.07. bei und sind auch weiterhin im Rathaus oder zum Download auf unserer Homepage erhältlich.