Zwei neue Pfarrerinnen in Unterschleißheim-Haimhausen

Donnerstag, 26. September 2019

Herzliche Amtseinführung (v.l.n.r); Pfarrerin M. Pfeiffer mit Tochter Rebekka, Pfarrerin M. Urbansky, Dekan F. Reuter, 3. BGMin B. Huber; 1. BGM Ch. Böck

Amtseinführung in der evangelischen Gemeinde

Eine Premiere in Unterschleißheim: Am Sonntag, den 22.09.2019, durfte Erster Bürgermeister Christoph Böck gleich zwei neue Pfarrerinnen in der evangelischen Kirchengemeinde Unterschleißheim-Haimhausen willkommen heißen.
Der Zufall wollte es, dass sich Bürgermeister Christoph Böck und die beiden neuen evangelischen Pfarrerinnen der Gemeinde Unterschleißheim-Haimhausen, Frau Manuela Urbanksy und Frau Mirjam Pfeiffer, noch vor dem offiziellen Begrüßungstermin kennenlernten. Interesse und Auswahl führten sie in einen der aktuellen Bürgerworkshops zum Thema Klimaoffensive beziehungsweise Stadtplanung. Aber nicht nur das Engagement, das die zwei Pfarrerinnen gleich mitten ins Geschehen der Stadt Unterschleißheim katapultierte, verbindet die beiden Geistlichen. Denn sowohl Frau Pfeiffer, die in der Fasanerie, als auch Frau Urbansky, die in Hallbergmoos aufgewachsen ist, stammen aus der näheren Umgebung. Für beide ist das neue Amt in Unterschleißheim also eine Rückkehr in die alte Heimat. Bei ihrer Ankunft treffen die beiden auf eine erwartungsfrohe Gemeinde, die nach einer langen Vakanz einem Neuanfang des Gemeindelebens entgegensehen darf.