Barrierefreier Ausbau der Bahnhöfe Unterschleißheim und Lohhof

Donnerstag, 09. Mai 2019

Am 30.04.2019 konnten die beiden Unterführungen am S-Bahnhof Unterschleißheim wieder in Betrieb gehen. Dennoch sind weitere Bauarbeiten im laufenden Betrieb nötig, um die Bauwerke abschließend fertigzustellen. Bislang konnten an den Langrampen zunächst nur provisorische Handläufe aus Holz angebracht werden, die aber noch durch Geländer und Handläufe aus Edelstahl ersetzt werden. Aufgrund der umfangreichen Genehmigungsprozesse der Deutschen Bahn und der daran anschließenden Lieferungszeiten steht hierfür aktuell noch kein Fertigstellungsdatum fest. Ähnlich verhält es sich mit den Lieferungen der Personenaufzüge an den Bahnhöfen Unterschleißheim und Lohhof. Ebenfalls bedingt durch die geänderten Regelwerke bei der Vergabe durch die Deutsche Bahn, können die Aufzüge erst im Sommer 2019 installieren werden.
Bei der erfolgten Abnahme der durch die Stadt realisierten Bahnsteigzugänge im Bereich Berglstraße/Robert-Koch-Weg musste leider festgestellt werden, dass das Regenwasser zum Teil nicht abfließen kann. Hierzu wurde die Baufirma bereits bei der Abnahme beauftragt, das Gefälle an den Wegen bis zum 17.05.2019 nachzubessern und den Mangel zu beseitigen.
Die provisorisch errichteten Rampen zu den Bahnsteigen am S-Bahnhof Unterschleißheim werden in den kommenden Wochen zurückgebaut, um auch die weiteren Maßnahmen wie Radabstellplätze und Grünanlagen herstellen zu können.